Staudensellerie

STAUDENSELLERIE

Erntezeit: von – bis
Staudensellerie

Staudensellerie hat ein hohes Gehalt an ätherischen Ölen, welche sich in vielerlei Hinsicht positiv auf den menschlichen Körper auswirken. Außerdem enthält der Sellerie eine hohe Anzahl an Vitaminen und Mineralstoffen; ein guter Grund also, den Sellerie öfter zu verwenden. Der Sellerie eignet sich durch sein würziges Aroma besonders gut als Suppengemüse, aber auch gebacken als Schnitzel, als feines Selleriepüree oder roh zu einem frischen Kräuter-Dip schmeckt der Sellerie sehr gut.

 

Lagerung: Die Pflanze ist ein Wintergemüse und lässt sich sehr lange lagern. Er hält sich im Gemüsefach des Kühlschrankes bis zu 2 Wochen.

 

Haben Sie schon gewusst…
…dass Sie beim Kochen von Sellerie etwas Essig und Zitronensaft ins Kochwasser geben sollten? So behält der Sellerie seine schöne Farbe und wird an den angeschnittenen Stellen nicht braun.

 

< zurück

Rezepte

Rezepte