Rhabarber

RHABARBER

Erntezeit: April – Juni
Rhabarber

Kaum haben wir den kalten Winter hinter uns gelassen, gibt es eine große Auswahl an buntem Frühlingsgemüse. Darunter ist auch der fruchtig-saure Rhabarber zu finden, der sich vielseitig als Kuchenbelag, süßes Kompott oder herzhaft zur gebratenen Ente zubereiten lässt. Die verschiedenen Sorten des Rhabarbers unterscheiden sich geschmacklich von säuerlich-herb bis hin zu süßlich-mild, so ist für fast jeden Geschmack etwas dabei.

 

Lagerung: Der Rhabarber kann, in ein feuchtes Tuch gewickelt, einige Tage im Gemüsefach des Kühlschrankes aufbewahrt werden.

 

Haben Sie schon gewusst…
…dass der Rhabarber, wie oft fälschlicherweise vermutet, gar nicht dem Obst sondern botanisch korrekt dem Gemüse zugeordnet wird? Da wir die fruchtigen Stängel am liebsten als süße Variante zubereiten und ihn oft mit Obst und Früchten kombinieren, ist diese Vermutung auch sehr naheliegend.

< zurück

Rezepte

Rezepte