Chinakohl

CHINA­KOHL

Erntezeit: Juni – November
Chinakohl

Wie der Name schon sagt, stammt der Chinakohl aus dem ostasiatischen Raum und ist mittlerweile aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Durch seinen feinen, leicht süßlichen Geschmack und seine zarte Beschaffenheit kann man den Kohl vielseitig zubereiten. Besonders in den kalten Wintermonaten gilt der Kohl als wichtiger Vitamin C-Lieferant.

 

Lagerung: Den Chinakohl am besten locker in Frischhaltefolie einwickeln. So kann er im Gemüsefach des Kühlschrankes eine knappe Woche gelagert werden.

 

 

Haben Sie schon gewusst…
…dass der Chinakohl und sein Verwandter der Pak-Choi Inhaltstoffe enthalten, die nach wissenschaftlichen Studien die Entstehung von Tumoren vorbeugen soll?

 

< zurück

Rezepte

Rezepte