Blumenkohl

BLUMEN­KOHL

Erntezeit: Juni – November
Blumenkohl

Der Blumenkohl gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Gemüsesorten in Deutschland: Seine gesunden Inhaltstoffe, der fein-aromatische Geschmack und die vielseitige Zubereitungsmöglichkeit machen ihn zu einem wahren Liebling in der Küche. Der Blumenkohl schmeckt nicht nur als Beilage zu Fleisch oder Fisch; auch gekocht, überbacken, frittiert oder püriert kann er überzeugen.

 
Lagerung: Die Blätter des Blumenkohls vor der Lagerung abschneiden und den Strunk gerade schneiden, damit das Grün dem Blumenkohl keine Feuchtigkeit entziehen kann. Im Gemüsefach des Kühlschrankes ist der Kohl ca. 3-5 Tage haltbar.

 

Haben Sie schon gewusst…
…der Blumenkohl behält seine schöne weiße Farbe beim Kochen, wenn Sie etwas Milch ins Kochwasser geben. Der typische Kohlgeruch, der sich durchs Kochen ausbreitet, kann mit ein paar mitgekochten Lorbeerblättern verhindert werden.

< zurück

Rezepte

Rezepte