Spargel

< zurück

GRATINIERTER SPARGEL

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kg fränkischer Spargel
  • 125g Butter
  • 1 Eigelb
  • Zitronensaft
  • Muskatnuss
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 TL Salz für das Kochwasser
  • 1/2 TL Zucker für das Kochwasser
  • 1 TL Öl für das Kochwasser
Zubereitung:
1. Das Wasser für den Spargel mit Salz, Zucker und Öl würzen und in einem großen Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. Den geschälten Spargel in den Topf geben und einmal kurz aufkochen lassen- danach die Hitze wieder reduzieren damit die empfindlichen Spargelköpfe nicht verletzt werden. Den Spargel nun ca. 10-13 Minuten (je nach Dicke) köcheln lassen, bis er schön weich ist.
2. Für die Sauce Hollandaise die Butter in der Mikrowelle anschmelzen lassen. Das Eigelb zusammen mit etwas Zitronensaft in ein hohes, schmales Gefäß geben. Die flüssige Butter dazugießen und mit dem Pürierstab langsam vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und weiterem Zitronensaft abschmecken.
3. Den Spargel in eine Auflaufform legen, mit der Soße übergießen und im Backofen bei niedriger Hitze ca. 40 Minuten überbacken. Der Ofen darf nicht zu heiß sein, sonst gerinnt die Sauce Hollandaise.
Dazu passt sehr gut roher Schinken und Salzkartoffeln!
Wir wünschen guten Appetit!