Rhabarber

< zurück

RHABARBERKUCHEN MIT BAISERHAUBE

 

Zutaten für 8 Personen:

  • 1 kg Rhabarber
  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 210g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Mehl
Zubereitung:
1. Den Mürbeteig mit 125 g Butter, 1 Ei, 60 g Zucker, 1 Teelöffel Backpulver und 250 g Mehl anrühren.
Den Mürbeteig für 1 Stunde kalt stellen und gehen lassen.
2. Den Teig in der Backform auslegen und mit Semmelbrösel bestreuen.
Belag: Den Rhabarber waschen, schälen und in 2 cm-große Stücke schneiden. Die Rhabarberstückchen auf dem Kuchenteig gleichmäßig verteilen und bei 180° Grad ca. eine Stunde backen.
Währenddessen aus 3 Eiweiß und 150 g Zucker eine Baiser-Masse herstellen und diese eine Viertelstunde vor Backende mit einem Spritzbeutel schön auf der Rhabarbermasse verteilen.Wir wünschen gutes Gelingen!