Chinakohl

< zurück

BUNT GEFÜLLTE CHINAKOHLRÖLLCHEN

Zutaten für 2 Personen: 
 
  • 250g Basmatireis
  • 15 Blätter Chinakohl (ca. 1/2 Kopf)
  • 80g getrocknete Tomaten, feine Streifen
  • 1/2 Salatgurke (ca. 250g), gewürfelt
  • 10 schwarze Oliven (ohne Stein), gewürfelt
  • 80g Fetakäse, gewürfelt
  • 3 Zweige Basilikum und Thymian
  • 150g Naturjoghurt
  • Saft einer Orange
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
Zubereitung:
1. Den Reis waschen und in 430ml gesalzenem Wasser 10min einweichen lassen. Anschließend den Reis kurz aufkochen lassen und bei mittlerer Temperatur 15min mit geschlossenem Deckel ziehen lassen. Nach Belieben mit etwas Butter abschmecken.
2. Die Chinakohlblätter waschen und die Mittelrippe entfernen. Den Kohl anschließend in einem Topf mit kochendem Salzwasser für etwa 1 Minute blanchieren. Danach werden die Blätter unter eiskaltem Wasser abgeschreckt.
3. Den abgekühlten Reis mit Joghurt, Basilikum und Thymian vermengen. Die Chinakohlblätter ausbreiten, etwas von der Reismasse mittig daraufgeben und gut andrücken.  Die geschnittenen Oliven, getrockneten Tomaten, Gurke und den Fetakäse als Füllung auf den Reis geben. Jedes Blatt von der breiten Seite her fest aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
4. Für die Sauce Orangensaft mit Honig und Olivenöl verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit dem Chinakohl servieren.
Guten Appetit!