Endiviensalat

ENDIVIENSALAT

Erntezeit: Mai – Oktober

Die wohl bekannteste Eigenschaft des Endivien-Salates ist sein herber, leicht bitterer Geschmack. Was aber viele nicht wissen, die Endivie sorgt durch ihre enthaltenen Bitterstoffe für eine gute Verdauung und wirkt appetitanregend, was sie zu einem sehr beliebten Vorspeisen-Salat macht. Der zartbittere Geschmack der Blätter weist darauf hin, dass die Endivie mit Chicorée und Radicchio verwandt ist.

 
Lagerung: Zum Aufbewahren können Sie die Endivie mit etwas Wasser besprühen, locker in Küchenpapier einwickeln und ins Gemüsefach des Kühlschrankes legen. So hält sie sich 2-3 Tage.

 

Haben Sie schon gewusst…
…dass die Endivie ihren bitterlichen Geschmack etwas verliert, wenn sie für ca. 10 Minuten in ein lauwarmes Wasserbad gelegt wird? Alternativ können Sie aber auch einfach zu einer süß-fruchtigen Salatsauce greifen, die einen tollen Kontrast zu dem herben Aroma bildet.

< zurück

Rezepte

Rezepte