Eichblattsalat

EICHBLATTSALAT

Erntezeit: Mai – Oktober

Der grüne NOVITA und der rote Eichblatt zeichnen sich durch ihre unregelmäßig gezackten und gekräuselten Blätter aus. Besonders der frische und haselnussartige Geschmack machen ihn sehr beliebt und vielseitig. Er gilt aufgrund seines feinen Aromas auch als Feinschmeckersalat, der gut zu Fisch und mediterranen Zutaten passt.

 

Lagerung: Die zarte Beschaffenheit des Eichblattsalates macht ihn sehr empfindlich. Deswegen  sollten Sie ihn am besten möglichst schnell verbrauchen. Zum Aufbewahren können Sie ihn mit etwas Wasser besprühen, locker in Küchenpapier einwickeln und ins Gemüsefach des Kühlschrankes legen. So hält er sich 2-3 Tage.

 
Haben Sie schon gewusst…
…dass Sie den Blättern Feuchtigkeit und Standfestigkeit zurückgeben können, indem Sie den Strunk kreuzweise einschneiden und den Salatkopf in kaltes Wasser legen?

< zurück

Rezepte

Rezepte